Die Palette von Dienstleistungen

For Invest Service

FOR INVEST SERVICE

For Invest Trentino Südtirol GmbH ist eine in verschiedenen Bereichen tätige Dienstleistungsgesellschaft:

Beratung bei der “Tremonti-Ambiente”

Angefangen bei den Centro Leasing-Agentur finanzierten Photovoltaik-Anlagen, hat For Invest Trentino Südtirol GmbH auf diesem Gebiet operative Hilfe bereitgestellt und Partnerschaften mit Steuerberatern und erfahrenen Ingenieuren im Bereich der erneuerbaren Energien entwickelt, welche heute zu den qualifiziertesten in Italien gehören. Dadurch soll Unternehmen, die in diesem Sektor investiert haben, ermöglicht werden auf korrekte und sichere Weise von den vorgesehenen Steuererleichterungen zu profitieren.

  • Gesetzliche Verweise
    Ges. 388/2000 und nachfolgende Änderungen und Integrationen.
  • Voraussetzungen für die Zulassung zur Begünstigung
    Alle innerhalb 26.06.12 eingeleiteten Umweltinvestitionen der Klein-und Mittelindustrie mit ordentlicher Buchhaltung.
  • Umfang der Subvention
    Mit dem Inkrementellen Vorgehensmodell, so wie von der nationalen und gemeinschaftlichen Richtlinie vorgesehen, ist der Umfang der Steuererleichterung abhängig von der einzelnen Investitionen variabel (von 10 % bis 20 % des Anlagenwertes einschließlich der eventuellen Dachrealisierung und/oder des Oberflächenrechtes). Das maximale Ausmaß dieser Steuerbefreiung für II, III und IV des Energie-Gesetzes (Conto Energia) beläuft sich auf 20 %, um mit dem bewilligten, fördernden Tarif kompatibel zu sein.
  • Beratung
    Mittels einer vorläufigen, kostenlosen Machbarkeitsstudie schreitet man, wenn die Wirtschaftlichkeit für den Kunden vorliegt, zu einem sehr komplexen technisch/steuerlichen Gutachten, welches zusammen mit der nachfolgenden Begutachtung zur Unterstützung des Wirtschaftsberaters und des Unternehmers, auch nach Erlangung der Steuervergünstigung, um Fehler zu vermeiden, eine qualifizierte uns sichere Betreuung ermöglicht. Der Umfang der Beratung ist dem tatsächlich erlangten Nutzen angepasst.
  • Referenzen
    Die Anfragen in fast allen Regionen Italiens haben selbst die kleinsten Zweifel was den Geltungsbereich und den Berechnungsmodus der Steuerermäßigung geklärt. Die betroffenen Berater haben bereits mehr als 2.000 Anlagen steuerlich begünstigt.

Synergy-Partner

Lorenzo Chizzola, Franco Giacomoni und Andrea Verde sind die Bestandteile dieses Projektes, welche, jeder mit seiner separaten Professionalität, zusammenarbeiten um eine operative Unterstützung in der Verwaltung des Unternehmens zu bieten. Unternehmensfinanzierung, Finanzmittelbeschaffung zur Verbesserung der Finanzplanung oder der Förderung produktiver Investitionen, Betriebswirtschaft und Effizienzsteigerung sind Themen, denen Experten mit klaren auf dem Feld und in wichtigen Unternehmen jeder Größe gereiften Ergebnissen begegnen. “Ein Team von Spezialisten, die den Wert der gemeinsamen Nutzung und die primäre Rolle der Unternehmensführung erkennen, aber die eigenen Ideen durchsetzen können, wenn es um die Zukunft des Unternehmens geht”.

Versicherungsberatung

Im Rahmen der Gesamtunterstützung des Unternehmens entsteht die Notwendigkeit den Geschäftsinhaber, Verwalter und Schlüsselpersonen des Unternehmens gegen die allgemeinen Risiken, die die jüngsten Richtlinien eingeführt haben, wonach sie solidarisch haften. Heute ist die Verwaltung und Leitung eines Unternehmens immer schwieriger und komplexer. Es ist daher erforderlich mit Verantwortung und Vorsicht zu handeln, ohne jedoch befürchten zu müssen, dass ein Fehler jahrelange Anstrengung und Mühe gefährden kann. Über eine angemessene Abdeckung auch für die Vergangenheit zu verfügen, indem man Versicherungspartner wählt, die in der Lage sind das Leben derer, die heute und in Zukunft die Unternehmensentscheidungen treffen, unbeschwerter zu gestalten, erscheint unerlässlich.

Beratung im Begünstigungs-und Vertragsrahmen

  • Die nationalen und regionalen Begünstigungsgesetze in Verbindung mit Investitionen müssen mit einer korrekten und pünktlichen Dokumentation ausgestattet sein, unter sonstigem Verlust der Subventionen selbst. Das Vorhandensein von Strukturen, welche in der Lage sind die verschiedenen Stufen der Verwaltungsverfahren zu verfolgen, erlaubt dem Unternehmer die eigene Aufmerksamkeit auf das eigene Unternehmen zu richten und die Ausübung dieser Tätigkeiten sicheren und zuverlässigen Partnern zu überlassen.
  • Die in dreißig-jähriger Tätigkeit im Leasingbereich gereifte Erfahrung ermöglicht einen klaren Einblick sowohl in die technisch/betriebliche Problematik als auch in die rechtlich/vertragliche des Leasing. Die Analyse der bestehenden Verträge, die Betreuung bei Beziehungen mit Leasing-Gesellschaften, sowohl für alltägliche operative Angelegenheiten, als auch für die Beilegung laufender Streitfälle stellen alle wichtige Beratungsaktivitäten für das Unternehmen dar. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle des Finanzhaushaltes und den Genuss positiver Referenzen innerhalb des Kreditkreislaufes, welche bisweilen von Missverständnissen mit häufig wechselnden Ansprechpartnern der Leasinggesellschaft bedroht werden, die dann kritische Situationen mit negativen Folgen für das Unternehmen hervorrufen können (Risikozentrale und andere Ermittlungen).